Sonnenenergie

Für die Landwirtschaft hängt der ganze Jahreslauf zu einem großen Teil von der Sonne ab. Das Gedeien und Wachsen unsere Pflanzen, unsere Tiere, und auch wir brauchen die Sonne um Wohlbefinden zu erleben.

Darum ist es für uns ganz natürlich, für die Energieerzeugung sofort an die Sonne zu denken.

Jede Dachfläche ist belegt
Jede Dachfläche ist belegt

Seit 2001 haben wir nach und nach unsere Dächer mit Photovoltaik-Anlagen ausgestattet. Eine Teilfläche haben wir auch an Anlagenbetreiber verpachtet.

Um Strom für den Betrieb selbst zu nutzen, besitzen wir seit 2011 eine Eigenverbrauchsanlage.

Das neueste Ziel ist die Produktion von Strom zu Zeiten an denen wir vermehrt Strom brauchen (Melkzeiten! – früh morgens und abends). Die Fa. Ilg hat ein Konzept entwickelt, indem durch Stellungswinkel und Dachneigungen die Sonne auch zu ungünstigen Zeiten optimal genutzt wird. Damit hätten wir auch an sonnenarmen Tagen, frühmorgens und abends mehr eigenproduzierten Strom.

2015 wird uns zeigen, ob wir mehr eigene Energie verbrauchen können.